/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/eisvogel_autor_volker_schl_r.jpeg?h=c6980913&itok=41NaEwjf

Deutschland sucht den Vogel des Jahres - NABU

HANNOVER. Noch bis zum 15. Dezember läuft die Vorwahl zum Vogel des Jahres 2021. Bereits zum 50. Mal küren NABU und LBV den Vogel des Jahres und tragen somit zum Schutz der bedrohten Vogelwelt bei. In Niedersachsen haben bisher 8.513 Teilnehmer ihren Lieblingsvogel 2021 gewählt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/adobestock_marcelo_huehnerstall_0.jpeg?h=1ea9fa79&itok=eh0S_tKA

Geflügelpest: Stallpflicht in einigen Regionen

HANNOVER. In Niedersachsen wird es zunächst keine landesweite Stallpflicht für Freilandgeflügel wegen des hochansteckenden Geflügelpest-Virus geben. Das teilte das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium (ML) mit. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Seuchenlage hat Niedersachsen am 3. November 2020 die Landkreise und kreisfreien Städte zu einer Risikobewertung aufgefordert. Diese liegen nun vor. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/20201028_pm_wetteronline_pilze02bild.jpg?h=a5c1c611&itok=QHrfq4TU

Milder Herbst lässt Pilze sprießen

Die Pilze schießen aus dem Boden. Die Bedingungen sind durch das anhaltend feuchte und milde Wetter ideal. Welchen Einfluss das Wetter auf das Pilzwachstum hat und worauf man beim Pilze sammeln achten muss, wissen die ExpertInnen von WetterOnline.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_graphixchon_ernte-herbst.jpeg?h=804eb763&itok=kb6lnZZV

Ernte 2020: Frische Vitamine vom Feld direkt auf

Die Fratzen der Halloween-Kürbisse leuchten derzeit vor vielen Haustüren. Passend dazu blubbert in den Kochtöpfen oft eine Kürbissuppe. Neben dem typischen Halloweengemüse ernten die Landwirte in Niedersachsen derzeit Bohnen, Möhren, verschiedene Kohlsorten wie Grünkohl und Wirsing, sowie typisches Wintergemüse wie Rote Bete, Knollensellerie, Schwarzwurzeln und Pastinaken, berichtet der Landvolk-Pressedienst und empfiehlt dem Verbraucher, sich mit den guten Qualitäten frisch aus der Region zu versorgen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/weissstorch_nabu_dorothea_bellmer.jpg?h=804eb763&itok=kHeubzEW

Storch auf Erfolgskurs Höchste Anzahl an

NIEDERSACHSEN. In Niedersachsen/Bremen ließen sich 2020 insgesamt 1.306 Weißstorchpaare nieder. Darunter waren wieder auch viele Neuansiedlungen. Die Storchenpaare brachten 2.291 Jungstörche zum Ausfliegen. Noch nicht mitgezählt sind dabei die annähernd 230 fütterungsabhängigen Paare im Bereich von Zoos und Vogelpflegestationen mit ihrem Nachwuchs.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/kustenseeschwalbe.jpg?h=60280d43&itok=Us0dO2dw

Erste öffentliche Wahl zum „Vogel des Jahres“

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) rufen erstmals alle dazu auf, den „Vogel des Jahres 2021“ selbst zu wählen. Ab sofort könne jeder und jede unter www.vogeldesjahres.de seinen Lieblingsvogel nominieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/einweihung_trinkwasserbrunnen_2a.jpg?h=c742779c&itok=9fPB30MG

Dank Schüler-AG: Wieder Trinkwasserbrunnen in

CELLE. Weniger Müll, weniger Einweg-Plastikflaschen, dafür mehr Lebensqualität - das dachten sich die SchülerInnen der Erasmus-AG am Gymnasium Ernestinum. Die Idee, Trinkwasserbrunnen in Celle wiederzubeleben, war geboren. Heute wurde der erste Brunnen auf dem Großen Plan offiziell eingeweiht. Stilecht befüllten die Erasmus-Eleven am Nachmittag nachhaltige Flaschen mit frischem Trinkwasser.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/landschaftsfuehrer.jpg?h=7c2fd739&itok=sGRhEJ9i

Ausbildung von zertifizierten Natur- und

SCHNEVERDINGEN. Botschafter oder Botschafterin werden für die natürliche und kulturelle Vielfalt in den Naturparken Lüneburger Heide und Südheide – das ist ab Januar 2021 wieder möglich. An zwei Wochenenden und in einer Kurswoche werden bis zu 20 „Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer und -führerinnen“ (ZNL) ausgebildet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/201803_kangal_hinter_elektronetz_baerbelwittor.jpg?h=804eb763&itok=OCP6ZIe3

NABU zieht Bilanz zum Projekt „Herdenschutz

SCHNEVERDINGEN. Nach dreieinhalb Jahren endet die Förderung des NABU-Projektes „Herdenschutz Niedersachsen“ durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU). Aus Sicht des NABU Anlass, Resümee zu ziehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/20200923_pm_wetteron_ttersturz01bild.jpg?h=804eb763&itok=db79pbw7

Herbst lässt seine Muskeln spielen

Dem außergewöhnlich warmen Septemberwetter geht jetzt die Puste aus. Am Wochenende sind statt Shorts und Rock dann Jacken und Regenschirme gefragt. Anfang Oktober soll es aber wieder etwas wärmer aussehen, sagen die Meteorologen von WetterOnline.