/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/unnamed_2.jpg?h=119335f7&itok=ImtBas9u

Weltdiabetestag: BKK Mobil Oil informiert über

HAMBURG/CELLE. Am 14.11.2020 ist der 29. Weltdiabetestag. Der Aktionstag wurde ins Leben gerufen, um den rapide steigenden Neuerkrankungen mit gezielter Aufklärungsarbeit entgegenzuwirken. Die BKK Mobil Oil informiert darüber, mit welchen Maßnahmen man die gesundheitlichen Folgen verhindern könnte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/DRK.png?itok=eZwNwKzB

DRK appelliert: Notfälle auch in Corona-Pandemie

BERLIN. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt davor, während der Corona-Pandemie medizinische Notfälle wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu unterschätzen. „Die Annahme, dass eine Corona-Infektion gefährlicher sei als beispielsweise ein Herzinfarkt oder Schlaganfall, ist falsch und schlimmstenfalls lebensbedrohlich", warnt DRK- Bundesarzt Prof. Peter Sefrin
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/unnamed_0.jpg?h=119335f7&itok=S4dkR5KU

Trend zur Telemedizin - BKK Mobil Oil zieht

HAMBURG/CELLE. Eine forsa-Umfrage im Auftrag der BKK Mobil Oil hat ergeben: 25 Prozent der Nutzer einer Telemedizin-Beratung durch einen Arzt nutzen diese Form der Beratung seit der Corona-Krise häufiger als zuvor. 64 Prozent gaben an, dass sie sich auch nach der Corona-Krise wahrscheinlich weiterhin telemedizinisch beraten lassen werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/mhd-d_erste-hilfe-app_01_icon.jpg?h=582b5651&itok=m5reDnvL

Erste-Hilfe-App der Malteser unterstützt bei

CELLE/HILDESHEIM. Einen Erste-Hilfe-Kurs ersetzt sie nicht. Die jetzt überarbeitete, kostenlose App des Malteser Hilfsdienstes bietet dennoch Unterstützung im Notfall. So werden beispielsweise Maßnahmen aufgelistet, um das Bewusstsein zu prüfen. Mit Erklärungen unterlegte Bilder demonstrieren die Handgriffe bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung und frischen somit vergessene Kenntnisse und Fähigkeiten wieder auf.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/adobestock_shutter_b_operation.jpeg?h=804eb763&itok=Hgx4WKaB

"Gesundheitsnotstand durch manipulierte

„Droht tatsächlich eine akute nationale Gesundheitsnotlage?“ Dieses Szenario wurde uns seitens der Politik bereits bei der ersten so genannten „Corona-Welle“ prognostiziert und sie wiederholt sich zur mutmaßlich zweiten. Recherchen der Kollegen von "heise online (Telepolis) belegen jedoch: Zu den Intensivpatienten werden z.B. auch Unfallopfer gezählt, sobald sie ein positives SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis aufweisen und obwohl sie keine Symptome haben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/unnamed.jpg?h=119335f7&itok=xN5ZW46M

Umfrage im Auftrag der BKK Mobil Oil: Nachfrage

CELLE/HAMBURG. Die Digitalisierung ist auch in der medizinischen Beratung auf dem Vormarsch – vor allem seit dem Beginn der Corona-Pandemie. Immer mehr Menschen nutzten das Angebot, sich ärztlichen Rat am Telefon oder digital über das Internet zu holen, so die BKK Mobil Oil, die dazu eine forsa-Umfrage im Auftrag gegeben hat.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/covid-position.png?h=7f9b8a6b&itok=kR8VsgAm

Positionspapier fordert Abkehr von "

BERLIN. "Eine pauschale Lockdown-Regelung ist weder zielführend noch umsetzbar", sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen. Man könne nicht das gesamte Land über mehrere Monate "in eine Art künstliches Koma" versetzen, auch angesichts bleibender Schäden für Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft. Es sei falsch, "nur mit düsterer Miene apokalyptische Bedrohungsszenarien aufzuzeichnen."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/hundenasen-corona.jpeg?h=804eb763&itok=f940W-rp

Hundenasen im Corona-Test - Gesundheitsministerin

HANNOVER. Forschende der Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover untersuchen, wie zuverlässig Hunde riechen können, ob Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind. Gesundheitsministerin Carola Reimann informierte sich gestern über das Pilotprojekt. Dafür sucht das Forscherteam noch StudienteilnehmerInnen, die Proben zur Verfügung stellen möchten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/akh-celle-1.jpg?h=804eb763&itok=YmN9Sx3h

*Aktualisiert* Corona-Fälle - erneut Besuchsverbot

CELLE. Nach CELLEHEUTE-Informationen wird die Besucherregelung am Allgemeinen Krankenhaus Celle verschärft und auf den Stand vom März zurückgesetzt. Bis auf Weiteres seien, bis auf Ausnahmen wie werdende Väter, keine Patientenbesuche mehr erlaubt. Offizielle Informationen folgen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/adobestock_245369435_terovesalainen_grippe.jpeg?h=f52a42fa&itok=VQspcw3a

"Deutlich weniger Krankschreibungen wegen

HAMBURG/CELLE. Bereits den fünften Monat in Folge sind bei der IKK classic auch im August weniger Krankmeldungen eingegangen, als im gleichen Monat des Vorjahres. Das zeige die fortlaufende Auswertung der Arbeitsunfähigkeitsdaten von rund 1,5 Millionen bei ihr Versicherten, teilt die Handwerker-Krankenkasse mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/adobestock_senengmotret_coronastatistik.jpeg?h=804eb763&itok=PcoMDS2b

Mediziner-Netzwerk fordert: "Irreführende

Das Mediziner-Netzwerk EbM kritisiert die Corona-Berichterstattung der Medien. Es bemängelt "irreführende Darstellung in den Medien" und "absurde Informationen" in "missverständlichen Ranglisten". Es werde nicht zwischen Testergebnissen, Diagnosen, Infektionen und Erkrankungen differenziert. Auch der Virologe Hendrik Streeck hat Bedenken.