Placeholder

NABU: An Mariä Geburt fliegen alle Schwalben furt

Kaum ein Vogel habe eine so enge Beziehung zum Menschen wie die Schwalbe. „Sie kommt als einer der wenigen Vögel sogar zu den Menschen ins Haus“, sagt Philip Foth, Pressesprecher des NABU Niedersachsen. Und aus diesem Grund haben die Flugkünstler auch ihre deutlichen Spuren in der Kulturgeschichte des Menschen hinterlassen. Im Mittelalter, so berichtet der […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/20190726_Gestrandeter-Mauersegler_Joachim-Neumann.jpg?itok=Zt2aweij

NABU: Zahlreiche Hitzeopfer unter den Pfleglingen

LEIFERDE. In Leiferde ist „Land unter“ nicht bedingt durch Wasser, sondern durch das Gegenteil: durch Wassermangel und Hitze. Gerade die Dachbewohner unter […]
Placeholder

Tierisch heiß: Tierische Strategien bei Hitze

HANNOVER. Ausruhen im Schatten, Abkühlung, viel trinken – die Strategien in der Tierwelt bei der derzeitigen hochsommerlichen Hitze seien den menschlichen zum Teil recht ähnlich. Die Hitze hält weiterhin an und die gefühlten Temperaturen sind noch mal deutlich höher als die gemessenen Werte um 30 Grad. Für den ein oder anderen von uns bedeute dies […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/star_FHecker.jpg?itok=4M54-zoF

Stunde der Gartenvögel mit Rekord-Beteiligung

HANNOVER. Die „Stunde der Gartenvögel“ auf steilem Höhenflug: Mit über 9.600 Teilnehmern erreicht Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion eine Rekord-Beteiligung in Niedersachsen. Aus knapp 6.500 Gärten wurden dem NABU in Niedersachsen über 224.000 Vögel gemeldet. Deutschlandweit beteiligten sich 75.000 Personen und zählten in über 51.000 Gärten etwa 1.6 Millionen Vögel. Das Endergebnis der Zählung liegt nun […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/170302-nabu-Blaumeisen-RitaPriemer_0.jpg?itok=tyH2ZuIS

Leicht zu verwechseln: Gartenvögel im Vergleich

HANNOVER. Bei der kommenden „Stunde der Gartenvögel“ vom 10. bis 12. Mai können sich alle Vogelfreundinnen und -freunde beteiligen, auch wenn nicht alle Arten bekannt sein sollten. „Vor allem, wer sich mit Vogelstimmen nicht gut auskennt, ist darauf angewiesen, die Tiere am Aussehen zu unterscheiden“, sagt Matthias Freter vom NABU Niedersachsen, „Am häufigsten werden dabei […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/DE-DE-Begegnungen_mit_Waldbewohnern-200382_0.jpeg?itok=YLNUFJt8

Vogelzählung vor der eigenen Haustür

CELLE. Wer fliegt und piept in unseren Gärten und Parks? Das soll die 15. „Stunde der Gartenvögel“ zeigen, Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion. Der NABU ruft vom 10. bis zum 12. Mai dazu auf, eine Stunde lang Vögel zu beobachten, zu zählen und zu melden. „Der vergangene, heiße Sommer und das bundesweiten Insektensterben beeinflusst auch die […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/AdobeStock_83458492_0.jpg?h=9eb50e34&itok=Hd6DI5NU

NABU schlägt Alarm: Tierleid durch falsch

LEIFERDE. Der NABU Niedersachsen, insbesondere das NABU-Artenschutzzentrum Leiferde, aber auch seine Außenstellen und Gruppen, würden infolge falsch verstandener Tierliebe durch vermehrt „eingesammelte“ Wildtiere geradezu ‚geflutet‘. Dies gilt sowohl für scheinbar verlassen geglaubte Jungvögel, die mitunter sogar aus Nestern genommen werden, als auch für Igel, die bereits im Hochsommer angesichts eines vermuteten „Wintereinbruchs“ aus der Wildbahn […]
Placeholder

Balkon zur Naturoase für Insekten machen

HANNOVER. Millionen Balkone gibt es in Deutschland, Millionen Menschen nutzen sie, auf der Suche nach Luft und Sonne und einem Stück Natur. Hier tue sich ein ungeheures Potenzial auf: viele Millionen Quadratmeter Grundfläche, noch viel mehr Quadratmeter Wände, Dachüberstände, Balkongitter. „Ein Potenzial, das genutzt werden könnte, um möglichst viel Natur in den Siedlungsraum zu holen […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/AdobeStock_83458492.jpg?h=804eb763&itok=yCE1lLeu

NABU: Heckenpflege nur mit Bedacht - Brutzeit

HANNOVER. Der 1. März ist ein ganz besonderes Datum für den Pflege- und Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern. Denn laut Bundesnaturschutzgesetz beginnt nun die Nist- und Brutzeit für Vögel. In der Zeit vom 1. März bis 30. September sind Fällungen und Schnittmaßnahmen im öffentlichen Raum daher nicht erlaubt, um die Gefiederten nicht beim Nestbau oder […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Weidenmeise-NABU_0.jpg?h=804eb763&itok=WUu97CEv

NABU gibt Tipps zum Bau von Vogelhäusern

HANNOVER. Bald sind Zeugnisferien in Niedersachsen. Wer noch nicht weiß, wie die zwei Tage mit Aktionen gefüllt werden können, dem hilft der NABU Niedersachsen mit einem kleinen Aktionstipp. Denn schon jetzt können Vogelhäuser fürs Frühjahr gebaut werden, sodass die gefiederten Freunde einen sicheren Brutplatz haben. „Denn die ‚Wohnungssuche‘ der heimischen Tierwelt wird oft durch den […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Blaumeise_futtersilo.jpeg?itok=PJeI_yNk

NABU: Vögel richtig füttern

HANNOVER. Trotz vielerorts ausbleibenden Schneefalls bleiben die Temperaturen weiterhin niedrig. In dieser kalten Jahreszeit wollten viele Menschen etwas für die Vogelwelt tun. Eine Vogelfütterung sei zwar erst bei Frost und geschlossener Schneedecke wirklich notwendig, wenn es zu Nahrungsengpässen kommen kann, doch grundsätzlich sei gegen ganzjähriges Füttern aber nichts einzuwenden. Wichtig zu wissen sei allerdings, dass […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Weidenmeise-NABU.jpg?itok=RwB4iOxM

NABU und NAJU rufen zur Wintervogelzählung auf

HANNOVER. NABU und NAJU Niedersachsen rufen vom 4. bis zum 6. Januar 2019 zur neunten „Stunde der Wintervögel“ auf. Bundesweit laden NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) zur Teilnahme an Deutschlands größter Mitmachaktion ein. Die Ergebnisse können mit Spannung erwartet werden, denn noch ist offen, wie sich das Jahr 2018 sowohl aufgrund […]