/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/dlrg_arno_schwamberger.jpg?h=91ceaae5&itok=WvwzNTO9

Zwischenbilanz der DLRG: 15 Menschen in der ersten

HANNOVER. Der DLRG-Bundesverband veröffentlichte gestern die bisherigen Ertrinkungszahlen für das Jahr 2021. In deutschen Gewässern gab es in den ersten sieben  Monaten mindestens 184 Ertrunkene, in Niedersachsen waren es 15.

abonnieren