/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/absterbende-Buchen.jpg?itok=gV-PMzTJ

Niedersächsische Landesforsten warnen vor dem

Die Niedersächsischen Landesforsten warnen vor dem Betreten der Wälder. Durch die ersten Herbststürme ist mit umstürzenden Bäumen und herabfallenden Ästen zu rechnen. Die Gefahr bestehe auch nach Abflauen des Sturms fort. Besondere Wachsamkeit sei wegen des geschwächten Zustands der Bäume durch die vergangenen beiden trockenen und heißen Sommer gefordert, erklärt Dr. Klaus Merker, Präsident der […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Dr-Terjung.jpg?itok=5GvNzNGc

Ehrhorner Walderntedankfest nimmt Produkte des

SCHNEVERDINGEN. Am Sonntag, den 29.09.2019, findet von 10:00 bis 17:00 Uhr das dritte Ehrhorner Walderntedankfest am Walderlebnis Ehrhorn / Schneverdingen statt. Um 10:00 Uhr wird die Veranstaltung durch Pastorin Katharina Friebe aus Schneverdingen mit einem Freiluftgottesdienst eröffnet. Danach dürfen sich die Besucher auf ein buntes Programm freuen. Geboten wird alles rund um die Produkte aus […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/060720121227.jpg?itok=GBgiU3_l

Leben wie die Indianer im Walderlebnis Ehrhorn

EHRHORN. Am 06. und 07. August 2019 haben das Waldpädagogikzentrum (WPZ) Lüneburger Heide und der Verein Tipi- Pfade e.V. in den Wäldern des Niedersächsischen Forstamtes Sellhorn „Tipi-Tage“ für Kinder im Alter zwischen sechs und 12 Jahren angeboten. Die Häuptlinge des Vereins Tipi-Pfade e.V. freuen sich darüber, dass an den beiden Tagen 40 Kinder dem Aufruf […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Victor-Steinmann-1.jpg?itok=tCj4Ei3x

Victor Steinmann ist der neue stellvertretende

BISPINGEN. Im Niedersächsischen Forstamt Sellhorn hat Victor Steinmann (32) die Aufgabe des Betriebsdezernenten und somit stellvertretenden Forstamtsleiters übernommen. Er löst seinen Vorgänger Paul Ueckermann ab, der als Sachgebietsleiter in die Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten nach Braunschweig wechselt. Der berufliche Werdegang des gebürtigen Nordrhein-Westfalen begann nach dem forstlichen Studium in Tharandt, Göttingen und einem Auslandsjahr in […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Abgestorbene-Buche.jpg?itok=y98Gyy7T

Buchen leiden unter Wassermangel - Forstamt Göhrde

GÖHRDE. In den Wäldern der Göhrde zeigen sich derzeit zahlreiche absterbende Buchen. Durch die seit dem letzten Jahr anhaltende Trockenheit seien die Böden bis in zwei Meter Tiefe ausgetrocknet, die Buchen verdursteten regelrecht. Infolge der Trockenheit befielen zahlreiche Schadorganismen die bereits geschwächten Bäume. Die absterbenden Buchen seien wegen des braunen oder bereits abgeworfenen Laubs schon […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Waldbrandu%CC%88berwachung.jpg?itok=AZ72iH40

Waldbrandgefahr steigt - Niedersächsische

BRAUNSCHWEIG. Das trockene und sehr warme Wetter lässt die Waldbrandgefahr im Niedersächsischen Landeswald wieder ansteigen. Die hohen Temperaturen der letzten Tage haben die Bodenvegetation und den Oberboden im Niedersächsischen Landeswald stark ausgetrocknet. Nach den Waldbrandgefahrenstufen des Deutschen Wetterdienstes (1 gering bis 5 sehr hoch) liegen in den nächsten Tagen die Werte in einigen Teilen Niedersachsens […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/180507_nie_0441.jpg?itok=liHtCBiY

Klimawandel erfordert erhebliche Investitionen

BRAUNSCHWEIG. Sturm, Dürre, Schädlingsbefall – die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) spürten die Auswirkungen der Klimaextreme. Im vergangenen Jahr haben Orkan Friederike, dann die langanhaltende Dürre und die hieraus resultierende Massenvermehrung der Borkenkäfer auch im Landeswald enorme Schäden verursacht. Die NLF schließen das operative Geschäft 2018 mit einem Ergebnis von minus 5,9 Mio. EUR ab. Das Defizit […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/180305_nie_0412.jpg?itok=N5lZUjtA

Sturmtief Eberhardt – Landesforsten warnen vor

BRAUNSCHWEIG. Orkantief „Eberhardt“ hat mit seinen zum Teil starken Böen, laut den Niedersächsischen Landesforsten, vor allem im Süden Niedersachsens auch im Wald deutliche Spuren hinterlassen. „In Harz und Solling kam es vielerorts zu Einzelwürfen, die viele Waldwege und Straße beeinträchtigen. Die Landesforsten arbeiten nun mit Hochdruck daran, die Straßen und Wege freizuschneiden“, beschreibt Dr. Klaus […]