/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_20.jpg?itok=5GL8F-fW

IHKN: Unternehmen brauchen Erleichterungen bei A1

Die IHK Niedersachsen (IHKN) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, eine Bundesratsinitiative zur Abschaffung der A-1 Bescheinigung zu starten. „Die Beantragung der Bescheinigung bei Krankenkassen und Deutsche Rentenversicherung stellt die niedersächsischen Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Bearbeitungszeiten erstrecken sich teilweise über mehrere Wochen. Kurzfristige Arbeitseinsätze im Ausland sind so nicht mehr möglich“, erklärt IHKN-Hauptgeschäftsführer […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IHKN_Graphik.png?itok=dbCQbGOE

IHKN-Auswertung: Jede zehnte Kommune soll 2019

Trotz Rekordeinnahmen sollen die niedersächsischen Kommunen weiter an der Steuerschraube drehen. „Im Jahr 2019 hat jede zehnte Kommune mit Hebesatzrecht den Gewerbesteuerhebesatz angehoben. Für zahlreiche Betriebe in Niedersachsen steigt damit die Belastung im laufenden Jahr erneut“, erläutert Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen (IHKN), die Ergebnisse der aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammern bei den […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_19.jpg?itok=qh20CWWG

Grüner Wasserstoff aus Niedersachsen kann

Den gestern gefassten Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft auf Basis erneuerbarer Energien durch einen Entschließungsantrag im Bundesrat zu unterstützen, ist aus Sicht der IHKN ein richtiger und wichtiger Schritt. „Der Vorstoß der Minister Lies und Althusmann ist gut. Wir müssen allerdings noch weitergehen“, sagt Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen (IHKN). Die […]
Placeholder

Neue Vorgaben für öffentliche Aufträge:

Gestern hat der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung eine Anhörung zur geplanten Änderung des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes (NTVergG) durchgeführt. Nach dem Willen der Landesregierung sollen durch die Neuregelung insbesondere einige Vorgaben der Koalitionsvereinbarung umgesetzt werden. „Wir begrüßen die Absicht der Landesregierung, mit der geplanten Neuregelung das Vergaberecht mit den Vorschriften des Bundesrechts […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Umfrage.jpg?itok=BYfcHTjI

Situation auf dem Ausbildungsmarkt soll sich

Über 3.200 junge Menschen beginnen in diesem Spätsommer ihre Ausbildung in IHK-Berufen. Die Zahl zeige: Die Berufsausbildung sei weiterhin einer der wichtigsten und schnellsten Wege des Karriereeinstiegs nach dem Abschluss der Schule. Für die Betriebe werde es aber in vielen Branchen immer schwieriger, geeignete Kandidaten zu finden: 30 Prozent der Unternehmen könnten nicht alle Ausbildungsplätze […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_17.jpg?itok=NRWXq-iX

IHKN: Weite Wege zur Berufsschule schwächen die

Jedes fünfte Unternehmen geht laut aktueller IHKN-Ausbildungsumfrage davon aus, dass eine weitere Zusammenlegung von dezentralen Berufsschulen zu geringerer Ausbildungsintensität führt. Sollte die Besetzung eines Ausbildungsplatzes nur in jedem fünften Betrieb nicht mehr gelingen, weil die Berufsschule schlecht erreichbar ist, könnten in Niedersachsen nach vorsichtigen IHKN-Schätzungen rund 1.500 Ausbildungsplätze in den IHK-Berufen wegfallen. „Die nachhaltige Sicherung […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Hendrik_Schmitt_IHKN_HGF.jpg?itok=XUx39DFu

Hendrik Schmitt ist neuer Hauptgeschäftsführer der

Ab heute übernimmt Hendrik Schmitt die Position des hauptamtlichen Hauptgeschäftsführers der IHK Niedersachsen (IHKN). „Wir freuen uns sehr, dass wir Hendrik Schmitt für die IHKN als Hauptgeschäftsführer gewinnen konnten“, sagt Gert Stuke, Präsident der IHK Niedersachsen. „Ich bin überzeugt, Hendrik Schmitt wird gemeinsam mit Dr. Thomas Hildebrandt und Dr. Horst Schrage als starke Stimme der […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IHKN-Logistik.jpg?itok=C6BVmMU-

IHKN: Niedersächsisches Transportgewerbe entlasten

NIEDERSACHSEN. Der Anteil deutscher Lkw auf Deutschlands Straßen nehme seit Jahren ab. Habe deren Anteil an der Gesamtfahrleistung 2007 noch rund 66 Prozent betragen, sei er bis 2018 auf 58 Prozent abgesunken. Viele Unternehmen hätten bereits aufgegeben. Davon ist die IHKN überzeugt. Die Konkurrenz durch Unternehmen mit teilweise bis zu 6.000 Fahrzeugen vorwiegend aus Osteuropa […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_14.jpg?itok=DxyoAIYw

IHKN: Kompromiss bei der Grundsteuer war

Am Montag haben sich die Vertreter der Großen Koalition auf eine Reform der Grundsteuer geeinigt. Aus Sicht der IHK Niedersachsen (IHKN) schafft dies ein Mindestmaß an Rechts- und Planungssicherheit für unsere Unternehmen. „Leider bleibt der Entwurf hinter den Erwartungen zurück. Im besten Falle kann das Gesetzgebungsverfahren noch vor der parlamentarischen Sommerpause beginnen und zum Jahresende […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IHKN-Infografik.png?itok=BATcpb6e

Personalmangel schränkt Entwicklung und

Zwei Drittel der Gaststätten- und Hotelbetriebe in Niedersachsen hätten längerfristig offene Stellen, die sie nicht besetzen können. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor, die die IHK Niedersachsen (IHKN) in der Branche durchgeführt hat. „Mit einer Arbeitslosenquote im Mai 2019 von fünf Prozent in Niedersachsen leiden vor allem personalintensive Branchen unter der Situation. Das spürt […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_10.jpg?itok=xOkKHHTm

IHKN-Präsident Stuke begrüßt Einsatz für

SALZGITTER. „Deutschland und Europa haben viel zu lange zugesehen, wie andernorts Know-How in Batterietechnologien aufgebaut wurde. Wir begrüßen es daher sehr, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung bis zu 500 Millionen Euro zur Verfügung stellen wird, um der Batterieforschung in Deutschland den notwendigen Innovationsschub zu ermöglichen. Niedersachsen, konkret der vorgeschlagene Standort in Salzgitter, ist […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/logo_handelskammer-png-data_9.jpg?itok=HoZxRUdT

IHK Niedersachsen begrüßt Eckpunkte zum

Die IHK Niedersachsen begrüßt, dass die Eckpunkte zum Digitalpakt Schule für Niedersachsen endlich vorliegen. Sie hofft jetzt auf eine zügige Vorlage der zur Vergabe der Mittel nötigen Förderrichtlinie sowie einfache Verwaltungsverfahren für die niedersächsischen Schulträger, um die Mittel abrufen zu können. „Vor allem die beruflichen Schulen müssen mit dem Digitalpakt gestärkt werden, denn sie sind […]