/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/jAbr41_.jpg?itok=WMEQbuyo

Das Friedensprojekt EU in die Zukunft tragen

LÜNEBURG. „Radfahren ist schöner als Außenminister zu sein“ – doch wer ihn kennt weiß, dass diese politische Aufgabe seine Profession ist. Die Rede ist von Jean Asselborn, der von sich sagt, er habe alles gesehen und könnte jetzt auch „einpacken“. Doch vor dem Wählerauftrag hat der 70-Jährige großen Respekt. Als Mitglied des EU- Außenministerrates ist […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/AdobeStock_114210530_1.jpeg?itok=V969oS8L

Quo vadis Europa? Vortrag des luxemburgischen

LÜNEBURG. Die Europäische Union gelte als das größte Friedensprojekt der Geschichte. Mit ihr fielen Grenzen, konnte sich Handelsnetze entwickeln und sie bot das Fundament für Völkerverständigung. Doch hätten gesellschaftliche, politische wie auch ökonomischen Krisen in den vergangenen Jahren den Geist europäischer Zusammengehörigkeit mürbe werden lassen. So seien die Auswirkungen des Brexit bei weitem noch nicht […]
Placeholder

Europawahlkampf der SPD: der Infotruck kommt nach

LÜNEBURG. Die Europawahl 2019 sei entscheidend dafür, wie wir in Zukunft leben werden. Die SPD wirbt für ein soziales und ein friedliches Europa, in dem gute Löhne und Arbeitsbedingungen, grenzüberschreitender Umweltschutz, Gleichberechtigung und gute Bildung zum gemeinsamen Wertekanon gehören. Für die SPD ist klar: Europa ist die Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Der Europawahlkampf […]
Placeholder

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt zum Public Viewing des

UELZEN. Der „Eurovision-Song-Contest“ (ESC) sei ein weltweit beachtetes Medienereignis und eine großartige Gelegenheit, die Idee eines gemeinschaftlichen Europa stimmungsvoll zu zelebrieren. Der ESC transportiere ein buntes, friedliches, vereintes Bild von Europa, das sich im kulturellen Wettstreit miteinander misst, sich unterstützt und wertschätzt. Er vereine auch weite Teile der europäischen Jugend in gemeinsamer Begeisterung. Für die […]
Placeholder

So zeigt sich Europa auf dem Arbeitsmarkt im

Die Zahl der arbeitenden EU-Bürger, die im Landkreis Lüneburg leben, habe sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdreifacht. Darauf weist die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen angesichts des bevorstehenden Europatages am 9. Mai hin. Von rund 550 Beschäftigten mit EU-Staatsbürgerschaft im Jahr 2008 stieg die Zahl auf gut 1.600 im Jahr 2018. Damit kam zuletzt […]
Placeholder

Große Mehrheit der Wirtschaft steht hinter Europa

Die deutsche Wirtschaft sehe in dem Staatenbündnis einen Stabilitätsanker, zeigt eine DIHK-Umfrage. Kritik gibt es für zu viel Bürokratie. Um Europa gemeinsam zu gestalten, ruft die IHK Lüneburg-Wolfsburg dazu auf, an der Europawahl am 26. Mai teilzunehmen. Die deutsche Wirtschaft stehe mehrheitlich hinter der Europäischen Union. Das zeige das aktuelle Unternehmensbarometer Europawahl des Deutschen Industrie- […]
Placeholder

Vorschläge für die Landratswahl stehen fest

Bis zum Ostermontag um 18 Uhr konnten noch Wahlvorschläge für die Landratswahl im Landkreis Lüneburg am 26. Mai 2019 eingereicht werden, nun stehen die vier Kandidatinnen und Kandidaten fest: Der Kreiswahlausschuss ließ Norbert Meyer (SPD), Jens Böther (CDU), Erika Romberg (Bündnis 90/Die Grünen) und Markus Graff (Die Linke) bei seiner Sitzung gestern Nachmittag zur Wahl […]
Placeholder

Kritik an Europa soll keine EU-Verdrossenheit

In gut sechs Wochen sind die Bürgerinnen und Bürger Europas zur neunten Direktwahl des Europäischen Parlamentes aufgerufen. Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke ermuntert Bäuerinnen und Bauern und ihre Familien sowie die im Agrar- und Ernährungsbereich tätigen Menschen, sich kritisch mit den Positionen der Kandidatinnen und Kandidaten auseinanderzusetzen. „Die Europäische Idee hat gerade uns Deutschen ein […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Portrait_Schwetje_Harms_LWK_Ehrecke.jpg?itok=38wSbEi_

Europa sei für die Landwirtschaft von überragender

OLDENBURG. Europa und der von der Europäischen Union (EU) gestaltete Rechtsrahmen sei für den ländlichen Raum und die Agrar- und Ernährungswirtschaft von besonderer Bedeutung. Die Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen hat sich daher der neu gegründeten Initiative „Niedersachsen für Europa“ angeschlossen. Die Initiative wurde von den beiden großen christlichen Kirchen, den Sozialpartnern Unternehmerverbände Niedersachsen und Deutscher Gewerkschaftsbund […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Stephan-Weil-800x445.jpg?itok=tY5JZAgo

„Niedersachsen für Europa“ – Breites Landesbündnis

Ein Bündnis aus den beiden großen christlichen Kirchen, den Sozialpartnern Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) sowie der Landesregierung hat gestern in Hannover die Initiative „Niedersachsen für Europa“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel des Bündnisses ist es, die Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen über die Europäische Union, ihre Funktionsweise, ihre Institutionen und ihre Verdienste zu […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Film_AdobeStock_105306598.jpg?itok=p9D1EkUb

Videowettbewerb #EchtJetztEuropa wieder gestartet

HANNOVER. Zum zweiten Mal nach 2017 veranstaltet das Ministerium für Bundes- und Europaangelegen­heiten und Regionale Entwicklung in Kooperation mit dem Kultusministerium, der nordmedia GmbH und der TUI Stiftung wieder den Videowettbewerb #EchtJetztEuropa. Er richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler in Niedersach­sen der Sekundarstufen I und II sowie der Berufsschulen. Teilnehmen können Klassen und Arbeitsgemeinschaften […]