/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Ero%CC%88ffnung-Wasserbahn.jpg?itok=p17KumLZ

Wasserbahn, neue Gruppen und die "

WRIEDEL. Eine neue Wasserbahn, eine Krippengruppe, ein ganz neuer Gruppenraum und der Start des AOK-Programms „JolinchenKids“ waren für den DRK-Kindergarten Spatzennest in Wriedel Anlass genug, um zu einem großen Fest einzuladen. Und so wuselten auch kleine und größere Kinder samt Eltern und Großeltern über das Gelände des Wriedeler Kindergartens. Hier waren viele verschiedene Spiele, die […]
Placeholder

Aphasiker treffen sich

EBSTORF. Die Aphasiker-Selbsthilfegruppe trifft sich zukünftig immer am zweiten Freitag im Monat, das nächste Mal am Freitag, 11. Oktober, von 15 bis 17 Uhr. Die Treffen finden im DRK-Haus Ebstorf, Domänenplatz 2 in Ebstorf statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/l%C3%BChmann_4.jpg?itok=EDb4gSbV

DRK im Landkreis Uelzen erhält dank

Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat am Freitag die Zuwendungen des Landes an die Hilfsorganisationen zur Fahrzeugbeschaffung im Jahr 2019 bekanntgegeben. Die Ämter für Brand- und Katastrophenschutz in den Polizeidirektionen werden dazu zeitnah die Förderbescheide erteilen. Die Uelzer SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann erklärt dazu: „Dank der Förderung des Landes kann das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Uelzen […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Erste-Hilfe.jpg?itok=CkaVZiMM

DRK: Erste-Hilfe-Ausbildung an Schulen muss besser

UELZEN. Die Erste-Hilfe-Ausbildung an Schulen muss nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) dringend verbessert werden. „Die Zahl von bundesweit rund 1 163 000 Schulunfällen im Jahr 2018 ist alarmierend hoch“, sagt Tim Meierhoff, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Uelzen, anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages am 14. September 2019. Die Gefahr von Unfällen in Schulen sei in Deutschland weitaus […]
Placeholder

Aphasiker-Selbsthilfegruppe startet in Ebstorf

EBSTORF. Mit einem neuen Angebot startet der DRK-Ortsverein Ebstorf am Mittwoch, 11. September. Von 15 bis 17 Uhr findet im DRK-Haus am Domänenplatz 6, ein Treffen für Aphasiker und deren Angehörige statt. Aphasie ist ein Verlust des Sprechvermögens oder Sprachverstehens infolge einer Erkrankung des Sprachzentrums im Gehirn. Die Initiative für diese Selbsthilfegruppe hat die Ebstorfer […]
Placeholder

DRK-Pflegedienste erweitern ihr Angebot um einen

UELZEN. Seit heute haben die DRK-Pflegedienste im Landkreis Uelzen gGmbH ihr Angebot um einen weiteren Geschäftsbereich, Fahrdienst/unqualifizierter Krankentransport, erweitert. Ein Team von zurzeit sieben Fahrern ist montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr und samstags von 6 bis 14 Uhr im Dienst, um die Fahrten durchzuführen. „Die Auslastung im Bereich des qualifizierten Krankentransports ist […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Rollatortanz.jpg?itok=xyShRuvF

Tanz mit dem Rollator

EBSTORF. Am Freitag, 13. September, findet im DRK-Haus Ebstorf, Am Domänenplatz 2 in Ebstorf, eine Schnupperstunde „Tanz mit dem Rollator“ statt. In der Zeit von 11 bis 12 Uhr wird Doris Höhn zeigen, dass man auch mit einem Rollator noch das Tanzbein schwingen und viel Spaß dabei haben kann. Das Tanzen mit dem Rollator fördere […]
Placeholder

Das Gedächtnis trainieren

GROSS SÜSTEDT. Die DRK-Ortsgemeinschaft Suderburg-Gerdau-Eimke bietet ab Sonnabend, 14. September, von 10.30 bis 12 Uhr Gedächtnistraining an. Der Kurs findet statt bei Annegret Wedemeyer-Schulz in Groß Süstedt, Eichenring 6. Sie nimmt auch die Anmeldungen entgegen, Telefon 0581 15910. Der Kurs findet dann regelmäßig an jedem zweiten Sonnabend mit dem Gedächtnistrainer Matthias Ewald statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/badeunfall-silbersee_0.jpg?itok=aK_toXDa

Tragischer Badeunfall in Celle - 14-jähriges

CELLE. Heute gegen 16:40 Uhr kam es zu einem tragischen Baedunfall am Celler Silbersee. Ein Mädchen sei beim Baden untergegangen und seitdem verschwunden. Wir berichteten. Durch die Kräfte der Feuerwehr Celle, der Tauchergruppe der Feuerwehr Celle, des Rettungshubschraubers, des DRK Rettungsdienstes sowie einer Einsatzgruppe des DLRG konnte das verunglückte Mädchen 15 Meter vom Ufer entfernt […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/grossbrand-aldi72_0.jpg?itok=2KhMiNQe

ALDI in Celle niedergebrannt - 1,5 Mio Euro

CELLE. Großalarm vergangene Nacht um 4:45 Uhr. Der Discounter an der Celler Itagstraße brannte lichterloh. Wir meldeten in unserer App und den Facebook-/Instagram-Kanälen. Sofort wurde die höchste Alarmstufe veranlasst, rund 70 Einsatzkräfte versuchten das Feuer zu löschen, aber schnell war klar, dass hier nichts mehr zu retten ist. Die Arbeiten konzentrierten sich daher darauf, umliegende […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Brandstiftung-BadBevensen1.jpg?itok=hnhapMVb

An mehreren Stellen Feuer auf Bauernhof bei Bad

BAD BEVENSEN. Dem schnellen Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren ist es zu verdanken, dass ein Feuer auf einem landwirtschaftlichem Gehöft bei Bad Bevensen sich nicht weiter ausbreiten konnte. Das DRK sorgte für die Sicherheit. An mehreren Stellen auf dem Hof wurde Feuer gelegt. Ausgehend von einer brennenden Außenanlage drohte ein Brand auf weitere Gebäudeteile und den […]
Placeholder

Hitzewelle rollt auf uns zu: DRK gibt Tipps zu

HANNOVER. In den kommenden Tagen werden in Deutschland Hitze-Rekorde erwartet. „Die hohen Temperaturen bergen erhebliche gesundheitliche Risiken. Ein Hitzschlag kann sogar lebensbedrohlich werden“, warnt der Landesasrzt des DRK-Landesverbandes Niedersachsen e. V., Prof. Dr. med. Wolfgang Koppert. Der Notfallmediziner gibt Tipps, wie man in einer solchen Situation richtig hilft: Wie erkennt man einen Hitzschlag? „Bei einem […]