Erster landesweiter digitaler Zukunftstag der Polizei Niedersachsen

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Do., 22.04.2021 - 16:55

Pistorius: „Es ist wichtig, während der Pandemie die Kinder und Jugendlichen nicht aus den Augen zu verlieren"

HANNOVER. Am heutigen Vormittag fand landesweit der erste digitale Zukunftstag der Niedersächsischen Polizei statt. In einem Livestream haben sich die rund 2.000 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 vom heimischen Computer aus über den Beruf der Polizistin und des Polizisten informiert.

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt dazu: „Der Niedersächsischen Polizei ist es wichtig, auch während der Pandemie die Kinder und Jugendlichen nicht aus den Augen zu verlieren. Der Zukunftstag ist seit vielen Jahren eine besondere Chance für die Schülerinnen und Schüler, um Einblicke in den Alltag des Polizeiberufs zu bekommen. Die Pandemie hat bereits zum zweiten Mal verhindert, dass dieser Tag in Präsenz stattfinden kann. Umso wichtiger ist es, dass die Zentrale Polizeidirektion dieses digitale Angebot für Schülerinnen und Schüler aus ganz Niedersachsen auf die Beine gestellt hat. Denn seit Jahren steht der Beruf der Polizistin und des Polizisten bei den Traumberufen der Schulabgänger ganz oben. Darum war es uns wichtig, möglichen Nachwuchskräften dieses digitale Angebot zu machen, das angesichts der breiten Teilnahme sehr positiv aufgenommen wurde."

In dem Livestream stellten während des digitalen Zukunftstages etwa einige der auch auf Facebook und Instagram vertretenen „Digital Community Policer" ihre tägliche Arbeit vor und standen den Schülerinnen und Schülern dann für Fragen zur Verfügung. Auch die Wasserschutzpolizei, die Reiterstaffel, die Hundeführerinnen und Hundeführer sowie auch die Puppenbühne gaben spannende Einblicke in ihre Arbeitsbereiche. 

Landespolizeipräsident Axel Brockmann sagt: „Unsere Polizei ist vielfältig und hat für alle etwas zu bieten. Von der Hubschrauberpilotin bis hin zum Hundeführer. Vom Streifendienst hin zur Wasserschutzpolizei oder von der Reiterstaffel bis hin zum Kriminaldauerdienst. Als Polizistin oder Polizist gibt es auch darüber hinaus noch zahlreiche Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und den eigenen beruflichen Traum zu leben. Es ist toll, dass das Interesse an der Polizei seit Jahren so ungebrochen ist. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Bewerbungen dieser interessierten Nachwuchspolizistinnen und -polizisten."

Insbesondere im Hinblick auf die räumliche Enge, in der sich die Familien in dieser Pandemie oft zum Beispiel auf Grund Homeoffice oder Homeschooling befinden, spielten auch die Kinderrechte eine große Rolle beim heutigen Zukunftstag. Nach einem kurzen Präventionsfilm gab es nützliche Tipps und Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten bei Konflikten.

...