/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/fahradkontrolle_15.jpg?itok=et7_4EHN

Neuer Bußgeldkatalog - das sind die Pläne

BERLIN. Bund und Länder haben sich auf einen neuen Bußgeldkatalog 2021 geeinigt. Härtere Strafen drohen u.a. bei fehlenden Rettungsgassen, Parken auf Radwegen oder Rasern. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/adobestock_217569021.jpeg?h=24c910e6&itok=xtFlQioO

Bundesweite Straßenverkehrszählung startet im

VERDEN. In diesem Jahr erfolgt eine Zählung des Straßenverkehrs. Alle 5 Jahre werden die Fahrzeuge erfasst, um die Verkehrsentwicklung beurteilen zu können. Darauf weist die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.  Aufgrund der COVID-19 Pandemie konnte die bundesweite Zählung des Straßenverkehrs nicht wie geplant in 2020 stattfinden, sondern wurde auf das Jahr 2021 verschoben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/metronom.jpg?itok=sT6fMPUw

Metronom meldet Zugausfälle und Verspätungen

UELZEN. Aufgrund einer dringenden Sicherheitsüberprüfung des Zugherstellers Alstom (ehemals Bombardier) fehlen der metronom Eisenbahngesellschaft mbH aktuell mehrere Zugverbände. Für einen regulären Betrieb laut Fahrplan seien 26 Zugverbände nötig, es würden aber nur 22 zur Verfügung stehen, meldet die metronom.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/presse-blog-bild-4_07-02-21.jpg?h=0a500e52&itok=PPVbJls9

Schnee und Frost: Bahnverkehr erneut lahmgelegt

NORDDEUTSCHLAND. Aufgrund Eisregen und weiterer Schneefälle ist der Fernverkehr in weiten Teilen Deutschlands beeinträchtigt. Besonders betroffen sind die Regionen Nord- und Mitteldeutschland. Es kommt zu Ausfällen und Reisezeitverlängerungen. Das meldet die Bahn soeben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/fc635cda-ee53-4565-ada0-bc27ccb0844f.jpeg?h=8d16384a&itok=wkNA3H58

Deutsche Bahn richtet Blog zur aktuellen Schnee

BERLIN. Anlässlich der angekündigten Schnee-Wetterlage hat die Pressestelle der Deutsche Bahn einen Blog eingerichtet. Unter dem folgenden Link informiert die Bahn fortlaufend auch am Wochenende über aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Bahnverkehr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/22cbdaaf-438b-46e6-89c5-4ea36ca64f5c.jpeg?h=6f3285a6&itok=Se8wf3fU

**UPDATE** metronom, enno und erixx fahren wieder

NIEDERSACHSEN. Eisregen und Schnee hatten große Teile der Eisenbahnstrecken in Niedersachen lahmgelegt, berichtet die metronom Eisenbahngesellschaft mbH. Dies betraf auch metronom, enno und erixx. Mittlerweile fahren die Züge wieder.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-02/adobestock_photographee.eu-baustelle1.jpeg?h=4c233688&itok=fUCUGW-6

B3: Sondierungsmaßnahmen an der Weidetorbrücke in

HANNOVER. Die Brücke der B 3 im Verlauf des Messeschnellweges über den Weidetorkreisel ist aufgrund der Schadensentwicklung seit September 2020 je Fahrtrichtung nur noch einstreifig befahrbar. Seit Mitte Januar werden nun vorbereitende Arbeiten im Bereich der Widerlager ausgeführt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/verkehrsfreigabe_aeusserer_ring_3_bauabschnitt_11.jpg?h=be7d0682&itok=5Uswvy5k

Celler Kreuzung Neumarkt / Nordwall offiziell

CELLE. Die Baustelle war bereits gestern beendet und für Fußgänger freigegeben, aber erst für heute war die feierliche Eröffnung des Äußeren Rings um die Innenstadt geplant. Ab sofort kann man den Nordwall in zwei Richtungen befahren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/bruecke_lachterhausen_altenhagen_3.jpg?h=02da49e4&itok=ZGcYwXF0
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/bruecke_celle_binde_1_.jpg?h=02da49e4&itok=5r11x3JT

Ortsumgehung - Weitere Untersuchungen starten

CELLE/VERDEN. Nachdem die Brücke an der Celler Binde fertig gestellt wurde (wir meldeten in unseren sozialen Kanälen und der App) soll im Zuge des Neubaus des Mittelteils der Ortsumgehung Celle der B 3 ab 5. Oktober 2020 mit archäologischen Untersuchungen und Kampfmittelsondierungen begonnen werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/fahrradampel-rot.jpg?h=4800e787&itok=kPdVLfOP

abonnieren
...