(v.l.) Uwe Schulz, Frank Rohleder, Thomas Begemann, Andre Meyer und Andrea Stolz. Foto: Uwe Schulz

BOKELOH. Am vergangenen Wochenende lockte das gute Wetter zahlreiche Athleten zum 18. Stadtsparkassentriathlon nach Bokeloh bei Wunstorf. Neben der Volksdistanz stand für fünf Athleten des Triathlon Heidekreises auch der nächste Wettkampf der Verbandsliga über 700 m Schwimmen, 21 km Radfahren und einem abschließenden Fünf-Kilometer-Lauf an.

In einem zahlenmäßig gut besetzten Teilnehmerfeld mit insgesamt 273 Startern konnte sich insbesondere Andre Meyer mit einer Zeit von 1:08:19 Std einen hervorragenden sechsten Gesamtplatz (fünfter Platz AK 35) in der männlichen Wertung sichern. Einen guten Tag erwischte auch Frank Rohleder, der sich sehr zufrieden mit einem zweiten Platz in der Altersklasse TM55 (Platz 34 gesamt) zeigte.

Er benötigte für die Distanz eine Zeit von 1:13:47 Std. In der TM50 wurde Uwe Schulz in 1:19:27 Std als 19. gewertet (Gesamt 90). Thomas Begemann überquerte nach 1:29:43 Std als 151. die Ziellinie und belegte damit Platz sechs in seiner Altersklasse TM60. Als einzige Frau vom Triathlon Heidekreis reiste Andrea Stolz mit an. Sie erkämpfte sich mit ihrer Gesamtzeit von 1:35:04 Std einen hervorragenden achten Platz in der AK W50 und wurde als 70. Frau der Gesamtwertung geführt.

In der Mannschaftswertung belegte das Team einen guten 13. Platz von insgesamt 28 Mannschaften und dürfte sich damit auch in der Gesamtwertung um einige Plätze verbessern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here