SOLTAU. Ein 49-jähriger Soltauer verletzte gestern gegen 12.50 Uhr einen Polizeibeamten am Arm, als er in Gewahrsam genommen werden sollte. Der betrunkene Mann zuvor hatte seine Mutter geschlagen und aus dem Haus geschubst. Der Täter konnte von den Beamten zu Boden gebracht und fixiert werden. Aus dem Gewahrsam heraus erfolgte später eine Verlegung des Mannes in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Die Beamten leiteten Strafverfahren ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here