Lebensgefahr: Edeka ruft Desinfektionsmittel zurück

MINDEN. Die Edeka-Gruppe ruft ein Handdesinfektionsgel der Marke "MIR 24" aus der Ukraine zurück. Das Produkt enthalte Methanol, das akut toxisch für das zentrale Nervensystem und die Augen sei. Der Kontakt mit Methanol könne zu Blindheit und zum Tod führen.
New Yorker verlässt voraussichtlich Celle
BRAUNSCHWEIG/CELLE. Nach CELLEHEUTE-Informationen will das Bekleidungshaus den Standort Poststraße voraussichtlich spätestens Ende Januar kommenden Jahres aufgeben. Zu den Hintergründen wollte sich das Unternehmen dazu vorerst nicht äußern. Auch über eine Nachnutzung gibt es seitens der Eigentümerin bisher keine Informationen. 
Vermisste Frau aus Uelzen tot aufgefunden
UELZEN. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei heute früh die seit dem 30.11.20 vermisste 56-Jährige unweit eines Gemeindewegs im Bereich Hainberg tot in ihrem Pkw auffinden.
Staatsanwaltschaften sehen ihre Unabhängigkeit durch EuGH-Entscheidung gefährdet
CELLE. Durch eine aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften sehen diese jetzt ihre Rechtsstellung in Deutschland gefährdet. Die Generalstaatsanwaltschaft Celle teilt dazu mit:
Feuerwehr holt Katze vom Baum
CELLE. Heute Vormittag rückte die Celler Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Celler Schackstraße aus. Eine Katze saß seit gestern auf einem Baum und traute sich wohl nicht wieder herunter. Jetzt hieß es Leiter ausfahren und die Katze retten, doch so einfach war es nicht. Der Baum auf dem die Katze saß, befand sich im Garten eines Wohnhauses und der war nur über einen schmalen Weg zwischen Wohnhaus und Nachbarhaus möglich.
Großenwede: Tödlicher Verkehrsunfall
SCHNEVERDINGEN. Gestern gegen 18.25 Uhr kam es auf der K 30 zwischen Großenwede und Zahrensen zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 47-jähriger Schneverdinger war mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach Durchfahren einer Linkskurve, alleinbeteiligt ins Schleudern geraten und gegen zwei Bäume geprallt. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt.
Diebstähle von Laptops im ICE - Mann in Lüneburg festgenommen
LÜNEBURG. Ein 20-jähriger Mann wird beschuldigt, am späten Sonntagabend im ICE 570 auf der Fahrt von Stuttgart über Frankfurt und Hannover Richtung Hamburg mehrere Reisende bestohlen zu haben. Ein Bundeswehrsoldat stellte sich dem Beschuldigten in den Weg und Bundespolizisten nahmen den Dieb beim Halt in Lüneburg fest.
Volksbegehren Artenvielfalt mit 162.530 Unterschriften abgeschlossen
HANNOVER. Jetzt ist es amtlich: Zum Ende des Volksbegehrens Artenvielfalt.Jetzt! in diesem Monat haben 162.530 Menschen in Niedersachsen mit ihrer Unterschrift für besseren Tier- und Pflanzenschutz gestimmt. Das hat die Landeswahlleiterin den fünf Initiator*innen des Volksbegehrens jetzt mitgeteilt.
*Aktualisiert* Wohnungsbrand löst Großalarm in Eschede aus
ESCHEDE. Heute um 18:11 Uhr wurde die Feuerwehr Eschede zu einem Wohnungsbrand alarmiert. In dem betroffenen Mehrfamilienhaus sollten sich noch Personen im Gebäude befinden.  Aufgrund der dort gemeldeten 21 Bewohner wurde vorsorglich durch die Leitstelle "MANV 7" ausgelöst (Massenanfall von Verletzten). 
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Vermisste Frau aus Uelzen tot aufgefunden
UELZEN. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei heute früh die seit dem 30.11.20 vermisste 56-Jährige unweit eines Gemeindewegs im Bereich Hainberg tot in ihrem Pkw auffinden.
Uelzenerin fuhr von Zuhause weg und wird nun vermisst
UELZEN. Nach einer 56 Jahre alten Uelzenerin bzw. ihrem grauen Pkw Skoda Fabia (mit dem Kfz-Kennzeichen UE-NK xx) sucht die Polizei seit dem heutigen Tag.
Feuerwehr holt Katze vom Baum
CELLE. Heute Vormittag rückte die Celler Feuerwehr zu einer Tierrettung in die Celler Schackstraße aus. Eine Katze saß seit gestern auf einem Baum und traute sich wohl nicht wieder herunter. Jetzt hieß es Leiter ausfahren und die Katze retten, doch so einfach war es nicht. Der Baum auf dem die Katze saß, befand sich im Garten eines Wohnhauses und der war nur über einen schmalen Weg zwischen Wohnhaus und Nachbarhaus möglich.
Staatsanwaltschaften sehen ihre Unabhängigkeit durch EuGH-Entscheidung gefährdet
CELLE. Durch eine aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Unabhängigkeit der Staatsanwaltschaften sehen diese jetzt ihre Rechtsstellung in Deutschland gefährdet. Die Generalstaatsanwaltschaft Celle teilt dazu mit:
Volksbegehren Artenvielfalt mit 162.530 Unterschriften abgeschlossen
HANNOVER. Jetzt ist es amtlich: Zum Ende des Volksbegehrens Artenvielfalt.Jetzt! in diesem Monat haben 162.530 Menschen in Niedersachsen mit ihrer Unterschrift für besseren Tier- und Pflanzenschutz gestimmt. Das hat die Landeswahlleiterin den fünf Initiator*innen des Volksbegehrens jetzt mitgeteilt.
Corona-Verordnung - Änderungen ab 30.11. bzw. 1.12. im Überblick
HANNOVER. Die Landesregierung hat heute die aus ihrer Sicht wesentlichen Änderungen in der Corona-Verordnung zum 30.11. bzw. 1.12.2020 zusammengefasst.
"Zum Durchwinken genötigt" - Ungereimtheiten bei Edeka-Vergabe
CELLE. Erklärungsversuche und Rumgedruckse statt einfacher Antworten auf einfache Fragen. Bei der Vergabe für den Lebensmittelstandort 77er Straße an Edeka wurde Rewe als Mitbewerber seitens der Verwaltung ignoriert, obwohl nach CELLEHEUTE-Informationen ein Antrag drei Monate vorher eingereicht worden war. „Ich musste mich belehren lassen, dass für derartige Entscheidungen der Rat keine Zuständigkeit hat“, stellt Ratsherr Oliver Müller fest. Zum Abnicken auf der heutigen Ratssitzung sei der Rat jedoch „gut genug“.
*Aktualisiert* Lockdown bis 20.12. verlängert - Aktueller Beschluss im Original
BERLIN. Beschluss der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 25. November 2020 - im Original, unzensiert und unkommentiert.
Bei Planungen nicht berücksichtigt - Rewe bittet um "Chancengleichheit"
NORDERSTEDT/CELLE. Von der geplanten EDEKA-Ansiedlung an der 77er Straße in Celle hat nicht nur die Politik aus der Presse erfahren, sondern auch ein Mitbewerber. Rewe interessierte sich für das ehemalige Gebäude des Autohauses Dürkop und ist irritiert, bei den Beratungen nicht berücksichtigt worden zu sein.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Pfingsten - Feuer und Flamme für das Leben
Gestern wurden Autokino-Besucher mit einem Feuerwerk überrascht. Aber auch Pfingsten ist eins. Davon ist Pastor Uwe Schmidt-Seffers überzeugt und hat neun zündende Gedanken p...
Pastor Uwe Schmidt-Seffers gibt Ämter auf
CELLE. Ende Mai gibt Pastor Uwe Schmidt-Seffers seine Aufgaben als stellvertretender SuperIntendent und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im evangelisch-lutherischen Kir...
Corona: Spielverbote im Fußball
LANDKREIS. Nun hat es den Fußball in unserem Kreis Celle getroffen. Aufgrund eines positiven Corona-Falls und den daraus folgenden Kontaktbeschränkungen sind mehrere Spiele für das kommende Wochenende abgesagt worden.
Larissa Wöhler Fußballerin des Jahres
CELLE. Nach der langen Corona-Zwangspause und etlichen ausgefallenen Spielen in den vergangenen Monaten hat Larissa Wöhler vom SV Altencelle heute im Rahmen ihres Heimspiels ...
Perfekter Auftakt für SG Eldingen und SC Vorwerk
ELDINGEN/VORWERK. Der erste reguläre Spieltag nach Beginn der "Corona-Pandemie" ist absolviert und sorgte zugleich für die ein oder andere Überraschung. Die wohl größte legte...
New Yorker verlässt voraussichtlich Celle
BRAUNSCHWEIG/CELLE. Nach CELLEHEUTE-Informationen will das Bekleidungshaus den Standort Poststraße voraussichtlich spätestens Ende Januar kommenden Jahres aufgeben. Zu den Hintergründen wollte sich das Unternehmen dazu vorerst nicht äußern. Auch über eine Nachnutzung gibt es seitens der Eigentümerin bisher keine Informationen. 
Lebensgefahr: Edeka ruft Desinfektionsmittel zurück
MINDEN. Die Edeka-Gruppe ruft ein Handdesinfektionsgel der Marke "MIR 24" aus der Ukraine zurück. Das Produkt enthalte Methanol, das akut toxisch für das zentrale Nervensystem und die Augen sei. Der Kontakt mit Methanol könne zu Blindheit und zum Tod führen.
Trotz Lockdown: C&A muss Miete zahlen
LÜNEBURG/CELLE. Die 5. Zivilkammer des Landgerichts Lüneburg hat C&A in Celle zur Zahlung der von dieser für den Monat April 2020 einbehaltenen Gewerbemietzinses verurteilt. Das Unternehmen will Berufung einlegen.
Endlich rauchfrei: App soll Verzicht auf Glimmstängel erleichtern
CELLE. Die IKK classic bietet ihren Versicherten die Möglichkeit, kostenlos die App von "NichtraucherHelden" zu nutzen. Das moderne und flexible Angebot lasse sich unkompliziert in den Alltag integrieren, weil der persönliche Motivationstrainer via Smartphone immer griffbereit sei wenn er benötigt werde.
"123456" - Top 200 der meistgenutzten Passwörter 2020 
"NordPass" hat seine jährliche Untersuchung zu den meistgenutzten Passwörter des Jahres veröffentlicht.  Die beliebtesten Passwörter in 2020 waren leicht zu erratende Zahlenkombinationen wie “123456”, das Wort “password”, “qwerty”, “iloveyou”, und andere unkomplizierte Kombinationen. 
Monika Scherf zur Vorstands-Vorsitzenden des Regionalmanagements Wasserstoff gewählt
LÜNEBURG. „Nordostniedersachsen hat das Zeug zur Modellregion“, ist die Landesbeauftragte Monika Scherf überzeugt. Die Leiterin des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg wurde jetzt zur Vorstandsvorsitzenden des neuen „Regionalmanagements Wasserstoff“ gewählt – eine zentrale Geschäftsstelle, die alle Aktivitäten in diesem Bereich bündeln wird.